Skater auf einer Treppe
Druckersymbol

Suche



Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Christiane Drechsler: Begegnungs-Räume. Athena-Verlag e.K. (Oberhausen) 2019. 152 Seiten. ISBN 978-3-7455-1083-6.
Rezension lesen

Buchcover

Lothar Böhnisch: Soziale Theorie der Schule. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2019. 168 Seiten. ISBN 978-3-8252-5156-7.
Rezension lesen

weitere Rezensionen zum Thema Sozialraum



socialnet Stellenmarkt

Erzieher (m/w/d) oder sonstige Fachkräfte nach § 7 KitaG (m/w/d) Kindergarten, Korntal-Münchingen

Erzieher (w/m/d) für stationäre Jugendhilfe, Potsdam

Mitarbeiter (w/m/d) für Betreutes Einzelwohnen, Berlin

Sozialarbeiter (w/m/d) für Klinik für Forensische Psychiatrie, Eberswalde

Bezugsbetreuer bzw. Familienhelfer (w/m/d) für Begleitete Elternschaft, Berlin

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Suchergebnisse

83 Ergebnis(se) für "engagement" gefunden

sisea.result_pages 1 | 2 | 3 | 4 | 5

21. Stadtentwicklung mit BewohnerInnenbeteiligung? Ein fachliches und persönliches Resümee nach 21 Jahren Gemeinwesen- und Quartiersarbeit in Freiburg-Rieselfeld

...von staatlichen Institutionen, Dienstleistungen, Familien, Nachbarschaften und bürgerschaftlichen Engagements zusammen. Diese Angebote werden von professionellen als auch von ehrenamtlichen AkteurInnen...

22. Zugänge zu ‚Möglichkeitsräumen für Partizipation’ im Quartier? Erfahrungen mit sozialräumlichen Methoden in der Arbeit mit Älteren.

...institutionalisierte Formen von Partizipation und schließt damit gleichzeitig andere Formen des Engagements aus (z.B. nachbarschaftliche Solidarität und Unterstützung) (vgl. Munsch 2005; Alisch &...

23. Auszubildende mit Fluchterfahrung im ländlichen Raum: Projektergebnisse aus dem Landkreis Vechta

...Reflexionen von Prozessen. Die Vertreter*innen der Ausbildungsbetriebe stellten ihr Best Practice und ihr Engagement für Geflüchtete vor. Der vorgeschlagene Runde Tisch exklusiv für die Ausbildung von...

24. Die Bedeutung der Sozialraumorientierung im Projekt „Bildungsoffensive Ulm“

...Umsetzung des Ulmer Dialogmodell der Gemeinwesenarbeit, das darauf abzielt, Bürgerschaftliches Engagement dezentral zu fördern (Joanni/Lehmann 2006, S. 158). Das Dialogmodell der Gemeinwesenarbeit...

25. Gemeinwesenarbeit (re-)politisiert!? Denk- und Diskussionsanstöße im Kontext kritisch-reflexiver Sozialer Arbeit

...Handlungsstrategien und Konzepte (z.B. „aktivierender Sozialstaat", „bürgerschaftliches Engagement", „Förderung von Eigenverantwortung und Eigeninitiative" usw.). Das mag...

26. Anerkannt und angepasst? Zur programmatischen Bestimmung der Gemeinwesenarbeit

...Selbststeuerung (Selbstorganisation) unterschieden werden müsse, um zu verhindern, dass nicht die Über-Engagementbereitschaft einzelner „die der anderen blockiert und doch Erfüllung findet" (ebd.: 26f...

27. Suhl ohne Sushi: Das Leben in einer Kleinstadt in Ostdeutschland heute – Ergebnisse einer Sozialraumwerkstatt

...Ausgangspunkt sind die Problemdefinition von lokalen Akteurinnen und Akteuren und das freiwillige Engagement von Studierenden. Auf diese Weise werden seit 2012 Projekte über Senioren in Erfurt...

28. Sozialraumentwicklung gemeinsam gestalten – Erkenntnisse einer Sozialraumanalyse des Münchner Stadtviertels Ludwigsfeld

...ist ein wichtiger Bestandteil der Siedlung. Zudem ist vor Ort ein großes zivilgesellschaftliches Engagement für eine positive Gestaltung des gemeinsamen Zusammenlebens in der Siedlung durch die Interessensgemeinschaft...

29. Quartiersarbeit in Zeiten von Corona – Erste konzeptionelle Rück- und Ausblicke

...dann mit unserem Anspruch, den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen, noch etwas glaubwürdiger. 3. Engagement: für Risikogruppen und von Risikogruppen? Das Engagement für die sogenannten Risikogruppen in...

30. Soziale Nachhaltigkeit als Thema für die Jugendarbeit – Bildung und Lebensbewältigung im Konfliktfeld von Wachstumszwang und sozialökologischer Sorge

...Zusammenhang von individuellem Handeln und nachhaltiger Wirksamkeit gehen kann, sondern wieder um das Engagement in der Gruppe in der sich die individuellen Aktivitäten erst einmal zusammenfügen und...

31. Sozialraumarbeit statt Sozialraumorientierung

...dass sie in der Wohngruppe leben, unter besondere Beobachtung gestellt.Darüber hinaus kann das Engagement der Fachkraft aber auch als eine „präventive Bearbeitung“ der Bevölkerung selbst beschrieben...

32. Gemeinwesenarbeit in einer alternden Gesellschaft

...Beziehungen) und die gesellschaftliche Sichtweise und ggf. Normierung des Alter(n)s (als aktive Zeit des Engagements für Familie und Gesellschaft oder als Zeit der Muße und Kontemplation) (vgl. van Dyk...

33. Der Wille bewegt: Qplus in der Eingliederungshilfe

...wird nach dem Hilfebedarf gefragt, dann wird die Profi-Leistung aufgesetzt, bürgerschaftliches Engagement wird ergänzend hinzugefügt. Dies wiederum geschieht nur, wenn der Träger sich aktiv darum bemüht...

34. Das Rieselfeld – Stadtentwicklung mit BewohnerInnenbeteiligung

...soziale Beziehungen im Stadtteil verortet sind. Aktivierungsversuche können zwar eine bestimmte Engagementelite mobilisieren, sie verstärkt aber tendenziell Exklusionsprozesse (Ausschluß aus den Strukturen...

35. Der Martinsclub Bremen e. V. – Innovative Angebote für eine sozialraumorientierte und quartierbezogene Behindertenhilfe

...Einflussnahme auf den Alltag und organisatorische Prozesse gewünscht ist. Können Angehörige das gewünschte Engagement nicht übernehmen, besteht die Möglichkeit, dass andere Personen, etwa weitere Verwandte...

36. Beziehungsbrücken zwischen Lebenswelten und Systemwelt im urbanen Sozialraum

...Gestaltungsaufgabe dargestellt (vgl. Noack/Veil 2013). Zu Grunde liegen die Konzeptionen des Disengagements und der Aktivitätstheorie. In der Aktivitätstheorie wird der positive Zusammenhang zwischen...

37. Die Kirche im Dorf lassen? Das Fachkonzept Sozialraumorientierung und die Rolle der Kirchengemeinden

...durch den Adressaten beeinflussbar noch verantwortbar sind. Durch das eigene aktive Mitwirken und Engagement der Menschen für ihre selbstbestimmte Veränderungsrichtung wird ihr Selbstwertgefühl...

38. Sozialraum Stadtteilplatz – Konfliktfelder und Handlungsstrategien

...Spiel zu bringen.“ Als sehr wichtig wird schließlich die Aktivierung von zivilgesellschaftlichem Engagement erachtet. In einem Fall wird deutlich, wie umfangreich ein solches Engagement ausfallen kann...

39. Verein Spektrum Salzburg – Modelle sozialräumlicher Kinder- und Jugendarbeit in Salzburg

...Kinderzeitung „Plaudertasche" oder Spielraumplanungswerkstätten) die Einschätzung von Professionalität, Engagement und Erfolg der Offenen Kinder- und Jugendarbeit verändert. 1.2 Diese Basissätze begleiten...

40. Familienrat: Bürger statt Klienten in der sozialräumlich inspirierten Hilfeplanung

...für diese Sicherheit verantwortlich fühlen. Die Lösung einer Erziehungsproblematik soll Netzwerk-Engagement und bürgerschaftliche Selbstbestimmung so mit sozialstaatlichen Hilfen kombinieren, dass die...

sisea.result_pages 1 | 2 | 3 | 4 | 5


Druckersymbol

Suchergebnisse